en

de

Impressum

Unternehmensportal

 

Impressum

Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen

Obst und Gemüse e.V. (BVEO)

Pariser Platz 3

10117 Berlin

 

Geschäftsführer: Dr. Christian Weseloh

Sitz Berlin

Amtsgericht Charlottenburg: VR 31157 B

 

Telefon: +49 (0)30 20641498-0

E-Mail: bveo@drv.raiffeisen.de

Homepage: http://www.bveo.de

 

Copyright:

Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V.

- nachfolgend: BVEO genannt -

 

Design und Umsetzung:

MediaCompany Agentur für Kommunikation GmbH

 

Fotos:

i-Stockfoto; Pixabay

 

 

Haftungsausschluss

Die Internetseiten der BVEO beinhalten Daten bzw. Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten der BVEO oder zugunsten Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, die Internetseiten im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Gestattet sind lediglich die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zweck des Browsing, soweit diese Handlung keinen wirtschaftlichen Zwecken dient, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch. Soweit spezielle Bedingungen für einzelne Nutzungen der Internetseiten von diesem Haftungsausschluss abweichen, gelten die besonderen Bestimmungen bzw. Vereinbarungen ergänzend.

 

Die BVEO übernimmt die Haftung für die Inhalte seiner Internetseiten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf den Internetseiten befindlichen Daten bzw. Informationen wird nicht übernommen.

 

Verweise und Links auf Daten bzw. Informationen Dritter bedeuten nicht, dass sich die BVEO die hinter dem Verweis oder Link liegenden Daten bzw. Informationen zu eigen macht. Für Daten bzw. Informationen Dritter haftet die BVEO nicht, insbesondere nicht für deren Rechtswidrigkeit, Fehlerhaftigkeit, Unvollständigkeit oder Veränderung nach der Verweisung oder Verlinkung.

 

Die BVEO behält sich vor, den Haftungsausschluss zu modifizieren bzw. anzupassen. Im Fall der Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieses Haftungsausschlusses bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt. Entsprechendes gilt im Falle einer Lücke in diesem Haftungsausschluss.

 

 

Datenschutzerklärung

 

1.Präambel

Die BVEO nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Daher möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind gemäß § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Es sind daher Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen beispielsweise Ihr Name, die Adresse, Postanschrift und Telefonnummer.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

3. Protokollierung

Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners;
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung;
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion;
  • vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z.B. Dateiname);
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden,
  • Kommando nicht ausgeführt, etc.);
  • URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde;
  • Browser-Kennung.

 

4. Zweck der Protokollierung

Die gespeicherten Daten werden zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet.

 

Darüber hinaus werden die Daten nur zur Erstellung anonymisierter Zugriffsstatistiken zur Optimierung unseres Webangebots verwendet. Es werden keine Zugriffsprofile erstellt.

 

5. Aufbewahrungsdauer

Die protokollierten Daten werden für die Dauer von 24 Monaten auf unseren Servern für Sicherungszwecke gespeichert und dann gelöscht, es sei denn, ein erkannter Web-Angriff führt zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers.

 

6. Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten bei Anfragen nur innerhalb der BVEO.

Wir geben die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten jedoch an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

7. Kommunikationssicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

 

Für die Datensicherheit bei Übertragung via Internet und E-Mail wird keine Garantie übernommen. Es besteht das Risiko, dass in einer E-Mail und Anhängen enthaltene Informationen, einschließlich vertraulicher Informationen, während der Übertragung abgefangen oder zerstört werden, verloren gehen oder verspätet eintreffen. Obgleich wir uns bemühen werden, dieses Risiko zu verringern, kann nicht gewährleistet werden, dass die von der BVEO versandten Informationen, E-Mails und deren Anhänge keine Viren, Würmer oder sonstige schädigende Elemente enthalten.

 

8. Webanalyse und Cookies

Diese Webseite der BVEO verwendet Google Analytics und einen Webanalysedienst Webalizer. Diese Programme verwenden “Cookies”, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen und zu Analysezwecken gespeichert. Dies dient unserer Webseitenoptimierung.

 

Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang sofort anonymisiert, so dass Sie als Nutzer anonym bleiben. Die gewonnenen Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Dies betrifft speziell Formulare oder Logins.

 

Cookies, die von der BVEO gesetzt werden, dienen nur der client-seitigen Speicherung benutzerbezogener Konfigurationseinstellungen für die Dauer der Sitzung (z.B. bevorzugte Sprache). Sie haben das Recht und die Möglichkeit, unsere Cookies abzulehnen. Unser Informationsangebot steht Ihnen selbstverständlich auch dann in vollem Umfang zur Verfügung. Der Funktionsumfang kann dann allerdings eingeschränkt sein (Webformulare).

 

9. Widerspruch

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie per E-Mail widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass die Webanalyse für Sie gestoppt wird.